BAROCK meets POP

 

Eric Clapton trifft auf Georg Friedrich Händel, Led Zeppelin begegnet Georg Philipp Telemann - die musikalischen Welten von Pop und Barock sind nicht so weit voneinander entfernt, wie man allgemein denken könnte. Die drei Musiker zeigen in ihrem Programm offensichtliche Parallelen zweier Genres auf, die melodisch und harmonisch oft dicht beieinander liegen. Wer hat hier von wem geklaut? 

              Anke Schmidt-Weißer - Blockflöten - Andreas Düker - Erzlaute/Barockgitarre - Jörg-Ulrich Krah - Barockvioloncello